Im Geburtsvorbereitungskurs erfahren Sie alles über

die regelrechten Geburtsabläufe, aber auch den Kaiserschnitt

den Beckenboden

das Wochenbett und dessen Vorbereitung

das Stillen

die Prophylaxen und Untersuchungen des Neugeborenen

die Babypflege, Allergieprophylaxe und nützliche Anschaffungen.

Wir üben das Atmen für die Geburt, proben alle erdenklichen Geburtspositionen und versuchen über reichlich Körperarbeit einen guten Zugang zu Ihrem Innersten zu finden, um Ihnen eine angstfreie selbstbestimmte Geburt zu ermöglichen.

Der Geburtsvorbereitungskurs erstreckt sich über sieben Abende.

Die erste Kursstunde dient der Information, in der zweiten Hälfte findet die Körperarbeit und Entspannung statt.

Zur Körperarbeit gehört auch die Dehnung und Öffnung des Beckens, welche ich durch Yogaübungen wunderbar ergänzen kann.

Am vierten Abend sind die Partner/Innen zum Kurs eingeladen, um auch ihnen wichtige Hilfsmöglichkeiten zu vermitteln.

Die Kosten für den Partner können Sie erfragen, da man heutzutage verklagt werden kann, wenn man als medizinisch tätige Person Preise auf der Homepage aufführt.

Ich stelle eine Rechnung darüber aus, die meisten Kassen übernehmen diesen Betrag.

Falls Sie nicht zum Kursabend kommen können, muss ich Ihnen die Fehlstunden in Rechnung stellen, da mir die Kassen nur die Stunden bezahlen, die Sie auch anwesend waren und und auf der Liste mit Ihrer Unterschrieft bestätigt haben.

Die nächsten Kurstermine finden Sie hier... >>>