Säuglingspflege

Eine gute Ergänzung zum Geburtsvorbereitungskurs, der ebenfalls bereits einen Abend über das Neugeborene beinhaltet, bieten meine "Säuglingspflegeabende", die ich vor allem Frauen oder Paaren die das erste Kind erwarten, zusätzlich anbieten kann.

Die Termine werden nicht im Voraus geplant, sondern bei Interesse vereinbart.

In diesem Kurs erfahren sie alles über die Säuglingspflege, Allergieprophylaxe, Auswahl der angemessenen Kleidung, Tragehilfen, wie Sie Ihrem Baby den Übergang vom Mutterleib in die "harte Welt" so angenehm wie möglich gestalten können, welche Fähigkeiten ein Neugeborenes mitbringt, welches seine Bedürfnisse sind und wie sie ihrem Kind ein stabiles Fundament an "Weltsicherheit" mitgeben können.

Wir werden uns auch die Frage stellen, welche Herausforderung ein Kind für Ihre Partnerschaft bedeutet und wie Sie sich Ihren zukünftigen Lebensstil vorstellen.

Ziel des Kurses ist auch die Sondierung von nützlichen und unnützen Anschaffungen.

Sowohl die Beikosteinführung als auch das Thema Impfungen bleiben unbesprochen, da diese Themen im Laufe meiner Hebammenbetreuung noch Thema sein werden.

Keine Sorge, wir werden auch keine Puppen baden, da ich ihnen das Waschen und Baden ihres Babys in aller Ruhe bei den Wochenbettbesuchen nach der Geburt zeigen kann.